Die Begehung des Raumes

Paramentik der Gegenwart soll Brücken schlagen zwischen altem, überliefertem Verständnis und zeitgemäßer Interpretation. Bei der Begehung des Raumes sammelt man Eindrücke. Dies ist der Entstehungsprozess von Paramenten. Beim Begehen von Ausstellungen sieht man das Ergebnis. Kommen Sie mit!

 

 

 

 2016

 Einblicke                

        Neuendettelsau

 

 

       

 

 

 2014

        "SLALOM"         

        Nürnberg

 

 "Schätze aus dem Archiv"

        Neuendettelsau

 

 

 2012

 "Textilkunst - nicht nur für die Kirche"                

        Nürnberg

 

 "Bilder?Bilder!" Sondernominierung

        Bad Urach

 

 

 2011

 "Schön gesehen?"                

        Nürnberg

 

 

       

 

 

 2008

 "Farbwechsel"                

        Nürnberg

 

 "Glaube visuell"

        Bethel

 

 

 

 2007

 "Evangelisch betucht"             

 Nürnberg

 

 "Farbig-flexibel-faszinierend"

 Köln

 

 "Hülle-Wort-Hauch-Kleid"

 Nürnberg

 

 

 2006

 "Design mit Botschaft" 

            Nürnberg

 

 

 

 2005

 "Textile Zeiten" 

           Nürnberg

 

 "Paramentensonntag"

           Neuendettelsau 

 

 "LiturgieGewänder"

           Bad Schussenried 

 

 "LiturgieGewänder"

           Trier 

 

 "Farbe für den Glauben"

           Stuttgart 

 

 "Gloria"

           Dornbirn 

 

 "Fotoausstellung

           Fotoausstellung

 "Gewand und Liturgie"

           München

 

2004

 "LiturgieGewänder" 

 Krefeld 

 

 "Textile Zeiten"

 Neuendettelsau 

 

 "LiturgieGewänder"

 Freising 

 

 "LiturgieGewänder"

 Limburg 

 

 "Paramente im Wandel der Zeit"

 Neuendettelsau 

 

 "Gloria"

 Dornbirn 

 

 "Textilien für die Kirche"

 Marburg 

 

 "Gold"

 München 

 

 "LiturgieGewänder"

 Lübeck 

 

 

  

 

 

  

 2003

 "Was uns trennt, was uns 
 verbindet" 

        Berlin

 

 "Gloria"

        Dornbirn 

 

 Fotoausstellung

        Neuendettelsau 

 2002

 "Zeit-Zeichen"

        Rummelsberg 

 2001

 "Mehr Farbe in die Kirche"

        Ansbach 

 2000

 "FadenKreuz" 

        Nürnberg